Dieses Buch befindet sich im Open Review. Feedback und Verbesserungsvorschläge sind sehr willkommen. Um eine Anmerkung hinzuzufügen, erstelle zuerst ein hypothes.is-Konto. Wähle dann einen Text aus und klicke auf das Pop-up-Menü. Danke!

Über die Autoren

Franz Prante ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Dusiburg-Essen. Er promoviert an der Université Sorbonne Paris Nord.

Alessandro Bramucci ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin und hat an der Universität Urbino promoviert.

Eckhard Hein ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin und Co-Direktor des Institute for International Political Economy Berlin (IPE). Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Geld, Finanzsysteme, Verteilung und Wachstum, post-keynesianische Makroökonomie und europäische Wirtschaftspolitik.

Achim Truger ist Professor für Sozioökonomie mit Schwerpunkt Staatstätigkeit und Staatsfinanzen an der Universität Duisburg-Essen, Mitglied des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung sowie Senior Research Fellow am Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung der Hans-Böckler-Stiftung.